FORUM BLAU Spurensuche

Entdecken Sie mit der Kölnischen Rundschau Personen der Stadt Köln und die Zeit in der sie lebten!

Spurensuche mit FORUM BLAU

Entdecken Sie mit der Kölnischen Rundschau Personen der Stadt Köln und die Zeit in der sie lebten!

"Spurensuche" - Die Serie der Kölnischen Rundschau

 

Thomas Mann und eine schwierige Kölner Beziehung

„Freundlicher Aufenthalt in seiner sinnig-schönen Wohnung, voller persönlicher und künstlerischer Andenken“, notiert Thomas Mann 1954 in seinem Tagebuch über einen Besuch in der Wolfgang-Müller-Straße 11 bei dem Kölner…

„Freundlicher Aufenthalt in seiner sinnig-schönen Wohnung, voller persönlicher und künstlerischer Andenken“, notiert…

 

Dominikus Böhm, Meister kirchlicher Baukunst

Was für ein vielseitiger Mann Dominikus Böhm war, wurde bei seiner Trauerfeier am Mittwochmorgen, 10. August 1955, offensichtlich. Im Mittelgang der von ihm inklusive der großen Fenster entworfenen Kirche St. Maria…

Was für ein vielseitiger Mann Dominikus Böhm war, wurde bei seiner Trauerfeier am Mittwochmorgen, 10. August 1955,…

 

Königin Maria von Medici starb in der Kölner Sternengasse

Hohe Prominenz brachte am 12. Oktober 1641 ein Schiff aus Amsterdam nach Köln: Königin Maria von Medici, Mutter nicht nur des Königs von Frankreich, sondern auch Mutter der Königin von England und der Königin von…

Hohe Prominenz brachte am 12. Oktober 1641 ein Schiff aus Amsterdam nach Köln: Königin Maria von Medici, Mutter nicht…

 

Die große Pro­vo­ka­tion – Max Ernst und seine Zeit in Köln

Eine Revolte gegen den Krieg, aber auch das Bürgertum und seine Vorstellung von Kunst war der Dadaismus. Einen Skandal entfacht dann auch Max Ernst gemeinsam mit seinen Künstlerfreunden mit einer am 20. April 1920…

Eine Revolte gegen den Krieg, aber auch das Bürgertum und seine Vorstellung von Kunst war der Dadaismus. Einen Skandal…

 

Auf den Kölner Spuren von Willi Ostermann

„Och, wat wor dat fröher schön doch en Colonia“, sang Willi Ostermann 1930. Das gemütliche, noch von der mittelalterlichen Stadtmauer umgebene Köln seiner Kindheit war damals schon verschwunden.

„Och, wat wor dat fröher schön doch en Colonia“, sang Willi Ostermann 1930. Das gemütliche, noch von der…

 

Als George Orwell 1945 als Reporter an den Rhein kam

Es ist ein ausgesprochen seltsames Gefühl, sich nach den langen Kriegsjahren schließlich auf deutschem Boden zu befinden“, schreibt George Orwell im März 1945 aus Köln. „Die Propaganda, vor allem ihre eigene, hat uns…

Es ist ein ausgesprochen seltsames Gefühl, sich nach den langen Kriegsjahren schließlich auf deutschem Boden zu…

 

Walter Gropius und die verhinderte Revolution

„Meine Arbeit ist jetzt geradezu unmenschlich und ich kann sie nur mit Mühe leisten“, klagt Walter Gropius 1914 in einem Brief: „Aber ich bin dabei grenzenlos glücklich, weil ich bestimmt weiß, dass mein Kölner Werk…

„Meine Arbeit ist jetzt geradezu unmenschlich und ich kann sie nur mit Mühe leisten“, klagt Walter Gropius 1914 in einem…